Aktuelles

Birgit Müllegger stellt ihr Konzept vor, wie sich die Gemeinden Bad Ischl und Ebensee an den Klimawandel anpassen können.

In den nächsten beiden Jahren wird die Kapazität der Kläranlage in Bad Goisern beträchtlich von 22.000 auf 33.000 Einwohnerwerte erweitert.

Nachdem KLAR! Inneres Salzkammergut im RHV Hallstättersee eingebettet ist, bietet sich das Interview mit dem Geschäftsführer Hansjörg Schenner an.

Alexandra Mayr von KLAR! Inneres Salzkammergut und Birgit Müllegger von KLAR! Bad Ischl-Ebensee besuchen Vor- (und sicher auch ein wenig Quer-)denker in ihrem Schaffens- und Lebensraum und stellen euch ihre Vorstellungen und Ideen in Sachen Umweltbewusstsein, Klimaschutz und Klimawandelanpassung vor.

Alexandra Mayr von KLAR! Inneres Salzkammergut und Birgit Müllegger von KLAR! Bad Ischl-Ebensee laden euch jeden zweiten Montag im Monat um 10:00h, Wiederholung am darauffolgenden Dienstag um 19:00h, zum Mithören ein!

Erika Preisel vom Freien Radio Salzkammergut und Alexandra Mayr, Managerin der KLAR! Inneres Salzkammergut, reden über Umweltschutz, Klimawandelanpassung und Bewusstseinsbildung.

Auszeichnung für langjährige Arbeit im Klima- und Umweltschutz

Strohhüte von KLAR! Inneres Salzkammergut schützen unsere älteren Mitmenschen vor den Hitzeauswirkungen

Eine nachhaltige Reise durchs Innere Salzkammergut

Ein Team von Salz-TV hat einen Videobeitrag über die KLAR! Inneres Salzkammergut gestaltet.

Nach rund einem Jahr Bauzeit in Goisern Jodschwefelbad und rund dreieinhalb Monaten in Bad Goisern begrüßen beide Bahnhöfe die Fahrgäste ab heute, 17. Juni 2021, mit einem frischen Erscheinungsbild und moderner Infrastruktur.

Bäume für das Strandbad an der Traun

Eine bienen- und vogelfreundliche Hecke wurde vor kurzem von der KLAR! Inneres Salzkammergut in Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Bad Goisern im Bereich der Volksschule St. Agatha als optische Tempobremse gepflanzt.

Schnupperticket lockt die EinwohnerInnen Bad Goiserns zur Bahn. Ab Sommer über den Schatten spendenden Vorplatz.

Experten der ZAMG und der Uni Innsbruck untersuchen Schneetrends der letzten 60 Jahre.

Zusammenarbeit von Obst- und Gartenbauverein Bad Goisern und KLAR! Inneres Salzkammergut

Auf der Strecke von Stainach-Irdning bis Attnang-Puchheim finden bis 2028 umfangreiche Maßnahmen zur Streckenattraktivierung statt.

Das vierteljährlich erscheinende Infoblatt des Obst- und Gartenbauvereins Bad Goisern ist um das Thema Neophyten reicher

Rainer Feichtinger, Obmann des Obst- und Gartenbauvereins Bad Goisern, möchte sein Wissen als Neophytenmanager mit allen Interessierten in der Region teilen

Forderungen: Verankerung des Klimaschutzes in der Verfassung; Schaffen gesetzlicher Rahmenbedingungen, um den Ausstieg aus fossiler Energie zu unterstützen

NEMO POINT und Goisern Bikeworld (Mauna Loa) laden am 16.05.2020 dazu ein, das Fahrrad sommertauglich machen zu lassen!

20 klimafitte Apfel-, Birnen- und Marillenbäumchen wurden von den Bauhofmitarbeitern übergeben.

Nach mehr als einem halben Jahr Vorbereitung ist es fix! Seit 1. April 2020 sind die vier Gemeinden Bad Goisern a. H., Gosau, Hallstatt und Obertraun förderungswürdige KLAR!-Region!

Im zweiten Workshop konkretisieren KLAR! Inneres Salzkammergut und die Leiterinnen der Gesunden Gemeinden Info-Veranstaltungen mit Schulen, Kindergärten und unseren älteren Mitmenschen.

Die Ausschreibung zu StartClim 2020 läuft bis 13. März 2020.

KLAR! Inneres Salzkammergut und die Leiterinnen der Gesunden Gemeinden planen Aktionen zum Thema Hitze mit den Schulen und unseren älteren Mitmenschen.